04. Februar 2019

Aller guten Dinge sind drei: Friederike Heinze erneut mit dem Sitecore “Most Valuable Professional” geehrt

Sitecore Most Valuable Professional 2019

Das comspace-Team ist stolz: Friederike Heinze, Solution Architect der Bielefelder Digitalagentur, ist zum dritten Mal in Folge mit dem Titel Sitecore® “Most Valuable Professional” (MVP) in der Kategorie “Technology” gewürdigt worden und hat damit den Hattrick perfekt gemacht. Sie ist weltweit eine von 186 Technology MVPs, denen diese besondere Auszeichnung des Marktführers für Experience Management-Software verliehen wird. Deutschlandweit wurden insgesamt acht zertifizierte Sitecore Experten ausgezeichnet, davon fünf im Bereich “Technology”.

Das Sitecore-MVP-Programm würdigt bereits zum 13. Mal in den Kategorien Technology, Strategy und Commerce das besondere Engagement von Sitecore-Spezialisten. Diese setzen ihr Knowhow und ihre Leidenschaft auf überdurchschnittliche Weise ein, um positive Kundenerlebnisse zu schaffen und Geschäftsergebnisse voranzutreiben. Der Award ist eine Anerkennung der aktivsten Sitecore-Experten rund um den Globus, die ihre Expertise in Online- und Offline-Communities mit anderen Sitecore-Partnern und -Kunden teilen.

“Diesen begehrten Award zum dritten Mal verliehen zu bekommen, ist schon etwas Besonderes und bedeutet für mich Wertschätzung und Ansporn zugleich. Ich freue mich, noch ein weiteres Jahr von den Vorteilen des MVP-Programms wie den Technical Previews profitieren zu können und Gelegenheit zum internationalen Austausch mit anderen Sitecore-Experten zu haben.” erklärt Friederike Heinze.

Auszeichnung unterstreicht die Bedeutung von comspace als langjährigem Sitecore-Partner

comspace kann in diesem Jahr auf eine 10-jährige Sitecore-Partnerschaft zurück blicken. In dieser Zeit hat die Digitalagentur individualisierte Sitecore-Lösungen für Kunden wie Dornbracht, hkk, Kostal und Nolte Küchen konzipiert und entwickelt. Für die Integration des Online-Küchenplaners von Nolte Küchen und seine hervorragende Customer Experience ist comspace mit dem Sitecore Experience Award 2018 in der Kategorie “Best Use of Personalization” ausgezeichnet worden.


Friederike Heinze beschäftigt sich seit neun Jahren mit der technischen Umsetzung konkreter Kundenanforderungen im Sitecore CMS. Die Evaluierung von Weiterentwicklungen der Sitecore Experience Platform in Hinblick auf den möglichen Einsatz in Kundenprojekten gehört weiterhin zu ihren Aufgaben als Solution Architect. So hat sie sich im vergangenen Jahr eingehend mit dem Sitecore Experience Accelerators (SXA) auseinandergesetzt und diesen anhand eines internen Projekts einem Praxistest unterzogen. Weiterhin hat sie gemeinsam mit ihrem Kollegen Tim-Patrick Märk eine integrierte Lösung für den automatisierten, KI-basierten Zuschnitt von Bildern in Sitecore entwickelt. Ihre Erkenntnisse und Projekterfahrungen teilt Friederike Heinze im comspace-Blog, auf der Entwicklerplattform Github sowie im Rahmen der Treffen der Sitecore Usergroup Deutschland, in dessen Vorstand sie sich engagiert.

 

Weitere Informationen zum MVP Programm stehen unter folgendem Link zur Verfügung: www.sitecore.com/mvp.