02. Mai 2019

KWS-Projekt mit dem Deutschen Digital Award ausgezeichnet

Preisträger Deutscher Digital Award 2019 Bronze

Erfolgreiche Preisverleihung für die KWS SAAT SE am 11. April in Berlin: Der Saatguthersteller konnte mit seinem internationalen Website-Relaunch und der Beratungsplattform CULTIVENT überzeugen und gewann in der Kategorie “Websites - Idee/Innovation“ den Deutschen Digital Award in Bronze. In dieser Kategorie werden Plattformen mit einer außergewöhnlichen Idee oder einer besonders innovativen Umsetzung ausgezeichnet.

comspace ist federführend für die technische Konzeption und Umsetzung des Projekts verantwortlich. Einzelne CULTIVENT-Tools wurden von der Agentur 10M entwickelt und über die von comspace zur Verfügung gestellte Schnittstelle implementiert. Die CMS- und Dienstleister-Auswahl erfolgte durch die Agentur SUTSCHE, die zudem KWS im Projektmanagement beraten und unterstützt hat. Das Website- und UX-Design wurde von der Agentur Chilli mind ausgestaltet.

Digitale Beratungsplattform CULTIVENT

Mit der Verknüpfung der kostenlosen CULTIVENT-Premiumdienste und ihrer Benutzerdatenverwaltung mit dem FirstSpirit CMS hat comspace eine integrierte Web-Lösung geschaffen, die KWS neue innovative Interaktionsmöglichkeiten mit ihren Kunden bietet. Die aktuell 24 kultur- und regionalspezifischen Tools und Beratungsservices unterstützen die Landwirte optimal im Arbeitsalltag - ob es um die beste Zeit für die Ernte, die Wahl der richtigen Saat oder aktuelle Markt- und Preisinformationen geht. 

Alle Login- und Registrierungsprozesse sowie die Benutzerdatenverwaltung der Tools laufen über eine individuell entwickelte WebApp. Viele Schnittstellen sorgen dafür, dass die Tools untereinander sowie das CMS mit externen Systemen wie dem Salesforce CRM, CELUM DAM, ePIM und einer KWS-Produktdatenbank verbunden sind.

Auf diese Weise tragen der globale Website-Relaunch und die Neugestaltung und Integration der Online-Plattform CULTIVENT zur digitalen Professionalisierung der Landwirtschaft bei. Die klare Nutzerführung und das innovative Design helfen dem User zudem, sich schnell zum nächsten Beratungsinhalt zu bewegen.

Über den Deutschen Digital Award

Der Deutsche Digital Award steht seit über fünf Jahren für Kreativität und Innovation in der Digitalwirtschaft und wird vom Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) verliehen. Eine hochkarätige Jury mit Vertretern aus Werbung, Unternehmen und Presse bewertet in neun Kategorien die kreative Qualität, die technologische und gestalterische Komplexität, die Informationsdarstellung sowie die zielgruppengerechte Ansprache der
Einreichungen aus unterschiedlichsten Branchen. Von den insgesamt über 400 eingereichten Projekten in diesem Jahr konnte Moderator Friedrich Liechtenstein 12 mit Gold, 16 mit Silber und 26 mit Bronze auszeichnen. Außerdem wurde ein „Best of“-Preis vergeben.

Über die KWS SAAT SE

KWS ist mit 4.950 Mitarbeiter in 70 Ländern der viertgrößte Saatguthersteller weltweit. Seit mehr als 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion sowie der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um Erträge sowie Resistenzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern.