Paid Media

Paid Media stellt  im Online Marketing jegliche Form bezahlter Werbung unter Nutzung verschiedener Marketinginstrumente dar. Wie auch im klassischen Marketing zahlt hier ein Unternehmen für die Nutzung eines Online-Kommunikationskanals. Zu den gängigen Werbeformen gehören Anzeigen, Sponsoring-Aktivitäten oder Ergebnisse von Suchmaschinenabfragen. Beispielsweise kann bei einer Produktneueinführung die Reichweite und Bekanntheit in der Anfangsphase durch Paid Media signifikant gesteigert werden und fördert dadurch den Konsum und die Wahrnehmung von Owned Media-Content, z.B. in Form eines Erklärvideos auf einer Landingpage.

Beispiele für Paid-Media:

  • Bannerwerbung z.B. in Verbindung mit Realtime-Bidding/ Performance Marketing
  • google Adwords
  • Anzeigen auf Social-Media Plattformen
  • Werbung in Printmedien, TV, Radio

 

Vorteil von Paid Media sind die kontrollierbaren Kosten und die transparente Erfolgsmessung. Dem gegenüber steht die zunehmende banner blindness und das geringe Vertrauen der Konsumenten in bezahlte Werbeinhalte gegenüber Earned Media.