25. Oktober 2017

CELUMIUM 2017: comspace am 2.11. in London und 9.11. in Frankfurt vor Ort

Celumium 2017

Die CELUMIUM 2017, das jährliche Hauptevent für CELUM Kunden und Partner, steht vor der Tür: am 2. November in London für die Region Nordic & UK, am 9. November für den D-A-CH-Raum in Frankfurt a.M. Die Teilnehmer können sich auf ein geballtes Programm aus Vorträgen, Best Practice Beispielen, fachlichem Austausch und Infos zu Technologie-Innovationen rund um das CELUM Digital Asset Management freuen. comspace ist als CELUM Implementierungspartner auf beiden Events vertreten und präsentiert mit CELUM Connect und dem CELUM Autotagger professionelle Integrations- und Bilderkennungs-Lösungen am Demostand.

CMS/DAM-Integration für FirstSpirit und Sitecore

Die von comspace entwickelten Connectoren bieten eine nahtlose Integration des CELUM DAM in das FirstSpirit CMS und die Sitecore Experience Platform. Redakteure können dabei Bilder, Videos und Audio-Dateien aus CELUM direkt im CMS verwenden, verändern und verwalten - ohne Systembrüche und doppelte Mediendatenhaltung. Die Stärken des jeweiligen CMS und DAM können so optimal genutzt und Arbeitsaufwand sowie Fehleranfälligkeit bei der Website-Pflege deutlich reduziert werden.

CELUM Autotagger: Intelligente Bilderkennung

Bilder oder ganze Kataloge und Ordner verschlagworten und das automatisch - mit diesen Benefits geht die Bilderkennungs-Lösung für CELUM ins Rennen. Auf Basis der Artificial Intelligence-Technologie imagga automatisiert der CELUM Autotagger wiederkehrende Bearbeitungsschritte und ersetzt zeitaufwendige manuelle Prozesse. Über die imagga KI (Künstliche Intelligenz) werden die Bilder analysiert und mit passenden Tags versehen - mit einer bis zu 95%-igen Trefferwahrscheinlichkeit und entsprechender Sortierung. Der Auto-Tagger ist außerdem lernfähig und kann auf neue Schlagworte trainiert werden.

CELUMIUM 2017: Infos & Anmeldung

Alle Infos zu Agenda, Anreise und Anmeldung stehen Interessenten hier zur Verfügung: Für London bitte diesem Link folgen, für Frankfurt geht es hier entlang.