Betroffenenrechte

Ihre Rechte als Nutzer

Im Folgenden möchten wir Sie über Ihre Rechte als Webseitenbesucher informieren, die Ihnen die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt.

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)


Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO)


Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)


Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)


In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)


Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@comspace.de.

Alternativ stehen Ihnen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

comspace GmbH & Co. KG
Datenschutz
Elsa-Brändström-Straße 2-4
33602 Bielefeld
Telefax: +49 (0)521 - 986 47 - 99

Darüber hinaus haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO die Möglichkeit, Beschwerde bei der zuständigen Landesdatenschutzbehörde zu erheben. Im Falle der comspace GmbH & Co. KG ist dies die zuständige Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Website: https://www.ldi.nrw.de/

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:


Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Unsere Experten für Datenschutz

Sie haben eine Frage zum Datenschutz bei uns? Sie wollen wissen, wie wir die Daten unserer Kunden schützen? Kein Problem, sprechen Sie unsere Datenschutz-Experten an.

lars christiansen dsgvo

Lars Christiansen

Datenschutzbeauftragter

Lars Christiansen ist externer Datenschutzbeauftragter und Berater für Datenschutz, Informationssicherheit und ISO/IEC 27001. Er ist ausgebildeter IT-Sicherheitsbeauftragter, nach udis zertifiziert und war lange CIO bei einem weltweit operierendem Unternehmen.

+49 5261 2172591
datenschutzkoordinator gwenn dauen

Gwenn Dauen

Datenschutzkoordinator

Gwenn Dauen ist erfahrener IT-Systemadministrator und Experte für Security-Themen. Bei comspace ist er zudem Datenschutzkoordinator.

+49 521 986 47-0