Datenschutzerklärung

Wir legen besonderen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Die personenbezogenen Daten, die wir erheben (wie z.B. den Namen und die E-Mail-Adresse), verwenden wir ausschließlich zur persönlichen Ansprache sowie zum Versand unseres E-Mail-Newsletters.

Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter.

Zum Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten wie z.B. der E-Mail-Adresse führen wir beim Anmeldeprozess das Double-opt-in-Verfahren durch.

Zu statistischen Zwecken führen wir anonymisiertes Link-Tracking durch. Diese können zu keiner Zeit einzelnen Personen zugeordnet werden.

Auf Wunsch senden wir Ihnen Ihre Einwilligungserklärung zur Zusendung des E-Mail-Newsletters sowie die damit verbundenen gespeicherten Daten zu.

In jedem Newsletter haben Sie die Möglichkeit, Ihr Abonnement zu kündigen.