07. Oktober 2011

Für jede Indikation die passende Orthese: der neue Produktfinder auf ottobock.de

Ein neues Tool bereichert seit kurzem die Website des internationalen Unternehmens Otto Bock Healthcare mit einer zusätzlichen, nützlichen Funktion für den deutschen Markt: Wir haben einen treffsicheren Produktfinder integriert, der die zu einer medizinischen Indikation passende Orthese findet. Die Auswahlmöglichkeiten der Suche sind auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten.

Otto Bock - die neue OrthesenauswahlSo haben Ärzte und Therapeuten die Auswahl zwischen zehn verschiedenen Lokalisierungsbereichen und bis zu 22 fachlichen Indikationen pro Lokalisierung. Nach anschließender Wahl der Wirkweise bietet das Tool die passenden Orthesen an. Ein Link führt zu der entsprechenden Produktbeschreibung mit ausführlichen Informationen zu Indikationen, Verwendung, Wirkung und weiteren Merkmalen und Vorteilen der jeweiligen Orthese. 

Das analoge Tool für Anwender und Patienten stellt eine ähnliche, aber etwas geringere Auswahl bereit und zeichnet sich durch zielgruppenadäquate, für den medizinischen Laien verständliche Produktinformationen aus. Mittels einer Größentabelle kann die passende Ausführung gewählt werden. Ein in die Website integriertes Händlerverzeichnis ermöglicht das Auffinden eines Händlers in Wohnortnähe.

Technisch basiert dieses Tool auf der Verity-Suche der Open Text Web Solution, die eine Volltextsuche über den gesamten Content ermöglicht. Um die Bedienung möglichst einfach zu halten, wurde sie mittels Javacript programmiert. Die Redakteure pflegen die Inhalte im Redaktionssystem ein und können dann die Produkte für die Orthesenauswahl entsprechend bearbeiten. Wichtig war, die Auswahl-Funktion mit den OpenText Standards zu realisieren. 

Otto Bock ist ein Global Player und Innovationsführer im Bereich Healthcare und hat 2010 mit knapp 5.000 Mitarbeitern weltweit rund 750 Millionen EUR umgesetzt. Die Produkte des niedersächsischen Unternehmens sind bei nahezu allen Orthopädietechnikern erhältlich.