08. Mai 2015

comspace unterstützt das Team Suedhei.de bei der Allgäu-Orient-Rallye

Allgäu-Orient-Rallye 2015

Der Charity-Gedanke wird im Rahmen der 10. Allgäu-Orient-Rallye groß geschrieben. Durch unseren langjährigen freundschaftlichen Kontakt zum Teammitglied des Teams Suedhei.de  Christoph Ranze von encoway, sind wir auf die Rallye und die Hilfsprojekte des Teams aufmerksam geworden.

Um der Reise einen Sinn zu geben, hat das Team Suedhei.de gemeinsam mit humedica e.V. ein Spendenprojekt aufgesetzt, um Geld für die medizinische Versorgung syrischer Flüchtlinge im Libanon zu sammeln. Wir haben das Projekt gerne mit einer Spende unterstützt.


Die Allgäu-Orient-Rallye gilt als eines der letzten automobilen Abenteuer der Welt: 111 Teams müssen innerhalb von drei Wochen über 7.000 Kilometer ausschließlich auf Landstraßen zurücklegen. Unter genau festgelegten Bedingungen geht es am 10. Mai von Bayern bis Amman in Jordanien. Neben dem Spendenprojekt für die syrischen Flüchtlinge bringt das Team umfangreiche Sachspenden zu zwei rumänischen Kinderheimen, die auf der Route liegen.


Nähere Informationen zu der Rallye und den Vorbereitungen des Teams Suedhei.de können Sie in unserem Blogbeitrag nachlesen. Wenn auch Sie das humedica-Projekt unterstützen wollen: Spenden werden hier während der gesamten Rallye gerne entgegen genommen.