05. Juni 2009

comspace realisiert Neuauftritt der Lions in Deutschland

Pünktlich zur Multidistrikt-Versammlung 2009 – der nationalen Konvention aller deutschen Lions-Clubs – war es soweit: comspace präsentierte den neuen Webauftritt der Lions Clubs International Deutschland unter www.lions.de.

Lions Clubs International DeutschlandEine detaillierte Konzeptionsphase sowie die enge Zusammenarbeit mit den Lions und der Kreativagentur aus Hamburg – Schmidt-Ohm+Partner – haben sich ausgezahlt: die neue Seite  macht nicht nur optisch einen frischen und modernen Eindruck, sondern hat auch technisch viel Neues zu bieten. Realisiert mit unserem Partner OpenText (vormals RedDot), wartet die neue Präsenz mit zahlreichen neuen Funktionalitäten auf: neben den klassischen Angeboten wie RSS-Feeds, Social Bookmarking und der Anbindung an einen eigenen YouTube-Channel haben eingeloggte Benutzer in Zukunft die Möglichkeit, sich über das interne Forum auszutauschen, Informationen zu Projekten zu teilen und einen individuellen Kalender zu pflegen. Deutlich erweitert und stark vereinfacht präsentiert sich auch der Clubseiten-Creator: hier haben alle Lions-Clubs die Möglichkeit, schnell und unkompliziert eigene Webseiten für ihren Club zu erstellen – die Wiedererkennbarkeit bleibt durch ein vorgegebenes Design und einzelne, vorbefüllte Bereiche zu allgemeinen Lions-Themen gewährleistet.

Um der Komplexität des Projektes gerecht zu werden, wurde der Relaunch  in zwei Release-Stufen unterteilt. Die zweite Stufe wird Ende des Jahres online gehen. Hier sind neben der Podcast-Einbindung und einem Blog weitere Features geplant, die den Lions und möglichen Interessenten alle Werkzeuge des modernen WWW an die Hand geben sollen.

Insgesamt konnte comspace bei diesem Projekt seine Stärke als technischer Dienstleister voll ausspielen. Die kompetente Kreativkonzeption unserer Hamburger Partner und unsere technische Umsetzung haben die Lions Clubs in Deutschland fit für die Zukunft gemacht.