06. November 2014

comspace entwickelt Bielefeld 360° App

Im Auftrag der Neuen Westfälischen, der führenden Zeitung in OWL, und des lokalen Radiosenders Radio Bielefeld haben wir eine App entwickelt, die einen digitalen Rundgang durch Bielefeld erlaubt und dabei viele interessante Informationen und Perspektiven vermittelt.

Passend zum 800. Jubiläum der Stadt Bielefeld ist die App jetzt in den App-Stores von Apple und Android verfügbar. Ausgangspunkt der App ist ein 360°-Panorama auf die Stadt, aufgenommen auf der Sparrenburg, dem Wahrzeichen Bielefelds. Von dort aus gelangt der Besucher zu 25 Plätzen und Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z.B. dem Rathaus, dem Bahnhofsviertel oder der Schüco-Arena. Diese können ebenfalls mit einem 360°-Bild erkundet werden und bieten außerdem mit ergänzenden Fotos in einer Fotogalerie, einigen Videos und zahlreichen Audio-Erläuterungen, gesprochen von einem Radio Bielefeld-Moderator, interessante historische und aktuelle Details. 

Die riesigen Datenmengen der verschiedenen Inhaltsformate (große Panoramafotos, Videos, Audiodateien, Texte) so zu verarbeiten und zu reduzieren, dass sie ohne Qualitätsverlust und mit geringen Ladezeiten auf dem Handy verfügbar sind, war die technische Herausforderung für unser Entwicklerteam. Die Umsetzung der App erfolgte im Apache Cordova Framework, das auf Webstandards wie HTML, CSS und JavaScript basiert und eine darstellungsoptimierte Auslieferung der App für verschiedene Plattformen wie iOS und Android ermöglicht. Zudem ist die App für unterschiedliche Endgeräte adaptiert, so dass sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet ein virtueller Rundgang möglich ist.